Liebe Jassi

Gut kauen kann ich nicht, weil der Zahn wackelt, der neben dem Loch liegt, dass mir der Metzgerzahnarzt schuf, indem er bis auf den Knochen schabte und das Zahnfleisch damit entfernte und das wegen einer Zyste, die man auch direkt hätte entfernen können.

Nasenbluten hatte ich in Form einer Sintflut und ich glaubte kurz, mein Peiniger will mich jetzt schon ausbluten.

Die Toilettenspülung nahm ihren Job unaufgefordert , mitten in der Nacht , sintflutartig auf. Was sollte ich tun? In den Keller rennen und meinen Haupthahn wieder einmal zudrehen? Aber welcher ist das noch einmal gewesen? Und woher nehme ich die Leiter?Also ignorieren, wenn es auch schwer fällt. Seltsam, dass der einzige Trost den ich manchmal habe, ein Traum ist. Ich träumte, dass die Spülung von alleine wieder aufhörte. Und was soll ich dir sagen, sie tat das auch. Sie züngelte nur noch leise und war dann wieder brav. Ist sie immer noch. Sonst muss ich ja auch den Monteur bestellen, was ich ungern tue.

Ansonsten verarscht mich mein Türschloss oder aber der Chip für den Einkaufswagen, der mal hier , mal da, einfach nicht in den Schlitz will.

Du siehst es geht mir blendend und meine Selbstgespräche werden immer heftiger.
Meine Terrasse erfreut mich ein wenig. Das Insektenhotel ist gut besucht gewesen, wie schon im vergangenem Jahr. Diesesmal hat der Nachwuchs von diesem Jahr für Nachwuchs gesorgt und alle Löcher verschlossen. Das sah süß aus und ich weiß immer noch nicht sicher, ob es sich um kleine Hummeln oder Wildbienen handelt. Aber ich glaube eher Letztere. Hummeln leben meines Wissens nach zusammen mit ihrer Hummelqueen.
Die Blumen machen sich gut und blühen wunderbar. Ich habe Sommerflieder gekauft, der kann in einem Kübel auch den Winter draußen überstehen. Aber wer weiß.
Mein Eukalyptusbäumchen scheint auch blühen zu wollen. Das wäre schön.

Ich habe meine Störche wieder besucht und sie flogen extra für mich ihre Runden und sehen dabei so süß und so majestätisch aus. Zeitgleich fliegen auch immer die Milane, die auch schön sind und ich bin hin und her gerissen. Es macht mich glücklich für kurze Augenblicke beide Vogelarten so nah zu sehen. Auch wenn es mich etwas traurig macht, dass die Störche sich eine Zeit von der Müllhalde ernähren. Angeblich machen es die Störche aus meiner Region auch in Spanien und fliegen nicht mehr bis Afrika. Das sollen meistens die Störche aus nördlicheren Regionen machen.
Ansonsten versuche ich zu träumen, vielleicht einen Schnäppchenurlaub in Florenz machen zu können. Ist wieder nichts drin gebe ich wirklich auf. Ich kann so nicht mehr weitermachen , ich weiß ich bin nicht verrückt, aber es ist niemand auf der großen, weiten Welt gewillt mir zu helfen. Mich derart weiter quälen zu lassen(hinzu kommen die viehischen Rückenschmerzen im Laden) bin ich nicht mehr gewillt. Ich bin zu alt für alte Stalker gegen die sich niemand traut anzutreten.
logo

katzenzunge 3

was reiche Stalker alles dürfen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

smiley

Aktuelle Beiträge

Fernsehempfang wieder...
Fernsehempfang wieder im A. 50,- Euro umsonst gelöhnt....
sachmed - 28. Jun, 09:20
Liebe Jassi !
Mein Peiniger scheint Wichsviagra ohne Ende zu brauchen....
sachmed - 26. Jun, 14:21
Liebe Jassi !
Ich würde mich so gerne mit dir unterhalten. Da das...
sachmed - 21. Jun, 20:58
Liebe Jassi !
Vor 2 Wochen totales Nasenbluten am Donnerstag. Vergangene...
sachmed - 15. Jun, 23:19
Liebe Jassi
Gut kauen kann ich nicht, weil der Zahn wackelt, der...
sachmed - 1. Jun, 17:34

Free Text (3)

smiley

Free Text (4)

Wichtig!

Vermögensteuer jetzt!

Free Text (5)

Suche

 

Status

Online seit 4618 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 28. Jun, 09:20

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren