Liebe Jassi !

Mein Fuss ist noch nicht verheilt. Dummerweise ist Peter im Urlaub. Mit ihm hätte ich über Aussetzen und Nacharbeiten reden können. Bisher sind diese Fussverletzungen immer schnell verheilt. Die letzte größere Sache liegt Jahre zurück und ist etwas langsamer verheilt. Aber ich konnte 2h putzen und es ist doch verheilt.
Nun also ist Kontra Tomas da, da muss ich natürlich zum Arzt. Als ob nicht fast jeder Arztbesuch ein Horrortrip gewesen ist.
Der letzte nach dem Sturz , bei dem ich mir die Hüfte verletzte.
Ich musste unbedingt zum Dr. Schneider mit den Friedhofshänden. Jedenfalls sahen sie aus wie Friedhofsschaufeln.
Zuvor ein netter Latinoarzt, der mir meine Verletzung mit Ultraschall zeigte und in seiner entspannten, sachlichen Art erklärte, dass schon fast alles verheilt ist. Freude bei mir. Dann der verkackte Spezialist. Ein widerlicher, dürrer Friedhofsgärtner. Ich muss , um Embolie zu vermeiden, mir täglich sauteure Spritzen in den Leib jagen. Schmerzhaft , teuer, und überflüssig. Wenigstens musste ich die nicht bezahlen. Da ich die Miniverletzung per Ultraschall gesehen hatte, im Netz recherchiert habe, dass es zur Vorbeugung von Emboliefällen auch Cremes gibt, verzichtete ich auf die schmerzhafte Prozedur. Der Bluterguss war ja auch völlig verheilt. Zum Magnetspintomograph oder wie das Viech heißt, wollte der mich auch noch schicken und ich bin mir sicher, dass wieder ein :" Was haben Sie denn gemacht?" gekommen wäre. Krebs im Endstadium! Glaub mir, meine Arztbesuche sind alle qualvoll und verlogen gewesen.

Ausser hier am Anfang ein hübscher, dunkelhaariger Bobbytyp, der doch immer nett und unkompliziert gewesen ist. Während die anderen immer übertrieben haben , oder mich beschuldigt.
Also bin ich heute brav zum Arzt gegenüber gegangenen, erfuhr von der Eingangsmolli, dass ich gefälligst zum Facharzt müsste, weil Prellungen einen Hausarzt bei weitem überfordern. Herr Friedhofsschneider ist die erste Empfehlung gewesen und dann noch viele andere Sadisten. Für Wichs scheissen die auf jeden Hypokratischen Eid !
Ich bestand auf einem Hausarzt. Was soll ich sagen, eine arabisch aussehende, hübsche junge Ärztin nahm sich meiner an.
Sie hat mich wenigstens bis Montag krank geschrieben und ist ansonsten sehr nett und irgendwie auch ein bisschen beruhigend gewesen. Wenigstens habe ich mir das eingebildet. Wo doch bei diesem Rassistenpsychopathen alles, was nicht kaukasisch ist, minderwertig ist.

Wie du dir vorstellen kannst, habe ich Angst, was mir dieser Psycho-Mengele
noch so antun wird in seiner allumfassenden Allmacht.
Ich habe nur noch Angst und bin völlig haltlos. Niemand der mich mal trösten würde. So geht das seit Jahrzehnten. Niiiieeemand weit und breit, der nicht wichsisch spricht und mir hilft.

Ich will nur noch sterben, als die Quälereien weiter zu ertragen.
Da ist Niiieeemand, der auch nur den leisesten Wunsch verspürt, mir zu helfen. Geld ist alles was zählt in dieser Welt!
logo

katzenzunge 3

was reiche Stalker alles dürfen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

smiley

Aktuelle Beiträge

Nur ein „Nein” aus dem...
Nur ein „Nein” aus dem tiefsten deiner Selbst. Gebrüllt....
C. Araxe - 12. Apr, 21:10
Liebe Jassi !
Die gute Nachricht:Ich habe nicht mehr so viehische...
sachmed - 10. Apr, 19:51
Liebe Jassi !
Ich hoffe du erträgst mich noch. Ist wohl immer die...
sachmed - 8. Apr, 14:08
Ich sende einfach nur...
Ich sende einfach nur noch mal viel Power, auch wenn...
C. Araxe - 7. Apr, 00:29
Liebe Jassi !
Hurra,es ist mal wieder Ostern und wie alle Festivitäten...
sachmed - 1. Apr, 20:28

Free Text (3)

smiley

Free Text (4)

Wichtig!

Vermögensteuer jetzt!

Free Text (5)

Suche

 

Status

Online seit 5270 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Apr, 21:10

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren