Liebe Jassi !

Ich hoffe du erträgst mich noch. Ist wohl immer die selbe Leier , die ich von mir geben muss.

Der Fuß ist unverändert. Tut weh wann es dem gefällt. Ja, es gibt auch Sequenzen, wo ich keinen Schmerz habe und fast vergesse, dass ich einen Klumpfuß habe.
Ich bleibe heute mal wieder im Bett. Wozu aufstehen, es tut ja doch nur weh und der Fuß soll ja nach oben. Ha,ha. Wenigstens etwas.
Ich muss nur lange genug warten, wer weiß was der mir noch antut. Was darfs denn sein? Blind, taub, gehunfähig, Magenkrebs, sonst was für Krebs. Je länger ich warte, desto schöner mein Dahinsiechen. Einzig , dass ich wenigstens verbal zurückschlagen kann. Andererseits bin ich der Wiederholungen so müde und meinen Mund , bis hin zur Zunge,
kann der auch traktieren.

Ich schmerze mich also zur Firma, teilweise tut es ja auch nicht so weh.
Hatte ich nicht gesagt, dass ich nicht mehr so schwer schleppen will und kann mit dem Fuß, dass die Wägelchen mehr herhalten sollen ?
So ein Zufall aber auch wieder. Am Donnerstag kein Wägelchen weit und breit und als Spenden Kisten, die man tragen muss, nicht Säcke, die man ziehen kann.
Im Laden haben wir so etwas zu zweit getragen, hier ist sich jeder selbst der nächste. Panni, der sonst eigentlich ganz nett geworden ist, schleppt eine Kiste mit bestimmt 30 Kilo ( auch ihm ist die Anstrengung anzusehen) und hält mir einen Vortrag, dass man das als Frau auch schleppen können muss.
Sicher glaubt er jede Frau muss so sein wie Wartina. Die kann wuchten wie keine zweite. Obwohl sie danach dann auch eine ausgedehnte Pause braucht.

Ich denke noch so, müssen die Frauen, die in Zukunft vielleicht eingestellt werden, erst Gewichte heben meistern? Oder so etwas wie "Schlag den Lukas" ? ! Schließlich muss man es nicht nur hier im 💪haben, sondern auch 🤳 hier.
Hirn🧠 ist so gut wie überflüssig!
Wie bei meinem Stalkerpsychopathen. Ehrlich gesagt, fühle ich mich auch ohne Muckies , männlicher als der sich mit seiner Feigheit und seiner Maschine gibt. Die Schmerzen, die Isolation die ich aushalten muss, würde der niemals ertragen. "Allein unter Sprechblasen"!

Dennoch fand ich die Sprechblase von Panni ( letztendlich sind es ja Wichsers Worte) unverschämt. Bei uns in der DDR gab es den Arbeitsschutz der einer Frau nur 10 Kilo zum Heben erlaubte. Ist hier eigentlich auch so, nur gesetzlich nicht unbedingt vorgegeben. Die Firmen können, je nach Menschlichkeit selber agieren. 10 Kilo sind nur der empfohlene Richtwert. Walk like a man, talk like a man! Und da hadern die mit der Gleichberechtigung, gendern ist mehr als genug!

Wieder etwas, was bei uns besser gewesen ist. Ich sage immer: von uns das beste und vom Kapitalismus das beste wäre vielleicht die Lösung für die Menschheit.
Oder was die Finnen vorleben. Sie wollen bis 2025 die Obdachlosigkeit abschaffen. Die haben das beste Bildungssystem und den höchsten Lebensstandard und demzufolge die zufriedensten Bürger. Und "schneller
höher, weiter" ist nicht ihre Mentalität. Sie sind nicht so neidisch wie der Rest der Welt? Es geht doch!

Ansonsten wieder ein Haufen Kindertheater, welches ich immer als bare Münze nehmen soll. Wie blöd soll ich sein? Sie wollen immer noch mein angeblich Schadenfrohknöpfchen drücken, um zu zeigen, dass ich das alles verdient habe, weil ich die Böse bin, nicht die.

Ihre Slapsticks, bei denen sie sich angeblich weh tun, sollen meine Schadenfreude auslösen. Zu dumm, dass es das nicht tut.
Würde ich um die Ecke den Schmerz verursachen LASSEN, wie Wichser das immer bei mir macht und die Piranhas dann auf direktem Weg, wer weiß, vielleicht hätte es eine Art Genugtuung für mich. Letztendlich ist Beihilfe zum Stalken strafbar. Kicher, kicher, hier in Germany wohl reine Theorie. Hier musst du erst tot sein...Nix mit "me too" und Weinstein.

Draußen ist es so unverschämt schön. Blüten wohin das Auge sieht, es duftet und ich muss mir mein Bärlauch kaufen, weil ich es nicht in den Wald schaffe. Ich mache mir gern Bärlauchbutter. Das schmeckt mir und stinkt hinterher nicht.



Ich hoffe es geht dir gut und ich träume für uns 2, aber nicht mehr allzu lange.
🤗


PS. Die Beule am Fußknöchel hat sich bis zum Innenraum vergrößert und schmerzt im Moment mehr innen . Ich habe mal wieder eine Ibutop eingeworfen. Tabletten in ganzer Form bekomme ich ja schon lange nicht mehr hinter. Der Schlund verschließt sich und es wäre nicht das erste Mal, dass ich glaube ersticken zu müssen. Deshalb zerhacke ich sie mit dem Hammer in kleine Stücke. Aber soeben wollte der , dass ich selbst daran ersticke. Wenn ich nochmal zum Arzt soll , höre ich ihn direkt sagen:"Der Fuß muss ab!" Warum auch mit Zähnen im Sammelsorium zufrieden sein.
Ich halte das wohl kaum noch bis zum Oktober aus. Ich habe nur noch Angst, was der mir noch antut. Es scheint ja auch so, da der mir zum Leben kaum noch etwas lässt, dass der das auch so will.
Ich habe zum Grillen in 50 ways auch schon alles da.
logo

katzenzunge 3

was reiche Stalker alles dürfen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

smiley

Aktuelle Beiträge

Liebe Jassi !
Eigentlich gibt es nichts zu berichten. Aber nach dem...
sachmed - 22. Mai, 17:59
Liebe Jassi !
Du wirst es nicht glauben, aber meine kleine Jasmin...
sachmed - 16. Mai, 22:29
Liebe Jassi !
Trotz meines Körpergefühls von 105 Jahren, habe ich...
sachmed - 9. Mai, 14:17
Liebe Jassi !
Nun bin ich zum Penny geeiert und habe mal wieder zu...
sachmed - 4. Mai, 14:44
Liebe Jassi !
Es ist 2 Uhr und ich kann nicht schlafen. Der Wichsbold...
sachmed - 4. Mai, 03:04

Free Text (3)

smiley

Free Text (4)

Wichtig!

Vermögensteuer jetzt!

Free Text (5)

Suche

 

Status

Online seit 5309 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Mai, 18:00

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren