Liebe Jassi !

Ich bin angetrunken, weil ich so angewidert von meinem "Leben " bin.
Die Freude, die mir meine Wildbienen gemacht haben, versucht der mir auch noch kaputt zu machen. Das dritte Hotel ist schon halb voll gewesen, als plötzlich wieder alles leer gewesen ist. Es kann nicht sein, dass das Vögel waren, weil das Teil an der Wand hing und ich , ausser Spechten, keinen Vogel kenne, der sich steil an dieses Teil hängen könnte, geschweige denn leerpicken. Es gab auch keine Pickspuren. Auch weisen keine Vogelexkremente auf das Werk eines Vogels hin. Es spricht eindeutig für diesen Psycho , der auf jede Umwelt und Artenschutz scheisst und immer alles tut, um mir in jedem Fall weh zu tun. Seit 2 Jahren bombardiert der meine Terrasse auch mit Weinbergschnecken. Will ich sie anfassen, zerfällt das Gehäuse ekelig und er platziert sie in allen Größen, auch an meinem Wohnzimmerfenster, ohne dass die Tiere eine Schleimspur hinterlassen haben.
Der Gipfel der Gemeinheiten ist, dass der nun auch an meine seit 2 Jahren bestens funktionierenden Insektenhotels geht. Sie waren in diesem Jahr noch mehr belegt als zuvor. Vorhin schaue ich nach, und da ist auch da mindestens 1 Drittel zerstört. Dieses Mal hat er Unregelmäßigkeiten in sein Werk gelegt, als hätten Vögel gepickt. Der vergisst nur immer die Vogelspuren in Form von Scheisse, die diese nun einmal hinterlassen, wo sie sich länger aufhalten. Lässt sich aber sicher nicht so leicht nachmachen.

Ich bin so traurig und könnte nur noch Heulen. Nun habe ich ein Wäschenetz über die Hotels gezogen, so dass dieser schwanzlurchige , vollidiotische Sadist nicht mehr schaden kann, ohne sich eindeutig zu verraten.

Aber es passt schon zu dem. Ein Wunder, dass ich so viel Freude an den Wildbienchen haben durfte. Mittlerweile gönnt der mir nur noch Siechtum...
Kein Wald, kaum schmerzfrei Laufen, der Fernseher auf Öffentlich und Hilfe in weiter Ferne.


Von meiner Geldnot ganz zu schweigen. Miete um 30,- Euro erhöht, was ja in Ordnung ist, aber die Stromrechnung ist ein Fake. Zufällig seine möchtegern Lieblingszahl 13, mit 130,- Euro und monatlichen 111,- Euro zu zahlen. Das sind noch einmal über 30 - Euro zusätzlich. Es bleibt kaum etwas zum Leben. Hinzu kommt, dass ich 3 Mal jeden Monat 50,- Euro abdrücken muss für die Energierechnung.

Wenn die mitmachen und mir nicht, als Höhepunkt der ganzen Scheisse, den Strom abschalten.
Der Witz ist, dass ich mit meinem SV Ausweis auf 1200,- Euro gekommen wäre und diese Rechnung easy hätte bezahlen können.
Aber mein Sohn und der sind sicher stolz auf ihr Werk, mich um alles im Leben beschissen zu haben.

Witzig findet der Schrumpelwichsgreis auch, wenn er über eine Frau Sauer, die zu meinem Bekanntenkreis gehört, Fotos von einem jungen Mann, der aussieht wie mein Sohn und bedauernd aus der Wäsche sieht, postet.

Ich empfinde bei diesem Foto nur Ekel. So ein arroganter Sack, der sich sicher am liebsten selbst besteigt, ist mein Sohn? Er ist es. Auch das Grübchen im Kinn weist darauf hin. Ob er noch aussieht wie Ende 20 weiß ich nicht. Immerhin geht er nun auch schon auf die 50 zu.
Das ist nicht mehr mein Sohn, der ist das Produkt dieses reichen Irren und der liebt nur den. Wenn der sagt :"Spring in den Brunnen..." Nun gut, da hört die große Liebe wohl doch auf. 75% sind Erziehung! Die hat der nicht von mir und den Wunsch mich zu retten verspürt der genauso wenig wie der Rest meiner kriminellen Sippe.

Die sehen amüsiert zu, wie der mir täglich das Leben nimmt. Wie der mich aus sexuellen Gründen zerquält, mich sexuell belästigt, mobben lässt, körperlich foltert, und bitter arm hält.

Es macht Ihnen nichts aus und es ist ihnen egal, dass sie wie Zuhälter sind. Es ist nicht nur unterlassene Hilfe, sondern auch Beihilfe...zum Mord...

Ich bin nicht mehr gewillt, mich länger quälen zu lassen. Dieses Jahr oder garnicht mehr.
Der bösartige Wichser hat auch schon den Feuermelder aus unserem Arbeitsraum in der Firma entfernen lassen. So ist der immer. Die große Aussage mal wieder :"Mach doch!!!!" Keiner will dir helfen.
Und ich mache ! Darauf könnt ihr einen lassen!

Jetzt muss ich schon wieder in den Laden 7h rackern und Ende des Monats noch 2 Mal 30h Woche .

Von dem Einsatz Stoffis keine Spur.
Erst sagt der Chef, dass sie übernimmt und ich keine Stunden im Vorfeld abbummeln brauche, aber so ist es immer. "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern "!

Es geht mir sauschlecht.
logo

katzenzunge 3

was reiche Stalker alles dürfen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

smiley

Aktuelle Beiträge

Liebe Jassi !
Du wirst es kaum glauben, aber seit letztem Sonntag...
sachmed - 16. Jun, 13:08
Liebe Jassi !
Mein Knöchel tut fast nicht mehr weh, ich bin beim...
sachmed - 9. Jun, 11:57
Liebe Jassi !
Ich habe mir eine Flasche Obstwasser gekauft. Wasser...
sachmed - 3. Jun, 13:46
Liebe Jassi !
Ich bin angetrunken, weil ich so angewidert von meinem...
sachmed - 30. Mai, 14:47
Liebe Jassi !
Was soll ich sagen, ich habe Fernsehempfang. Die geniale...
sachmed - 25. Mai, 19:25

Free Text (3)

smiley

Free Text (4)

Wichtig!

Vermögensteuer jetzt!

Free Text (5)

Suche

 

Status

Online seit 5335 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Jun, 16:32

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren