Liebe Jassi !

Würde es dich nerven, wenn ich dir etwas aus meiner Erinnerung erzähle?

Da gibt es diesen wunderbaren Song von REM "Night swimming ". Ich mag diesen Song sehr und tauche in Gedanken mit ins Wasser ein. Ein schönes Gefühl, was ich soooo gerne auch mal wieder spüren würde.
Und schon sind die Erinnerungen wieder da, als ich in der Ostsee von Kühlungsborn geschwommen bin. Raus bis zur Sandbank, zu der sich so gut wie Niemand hin verirrte und ich dort ganz allein tauchen und schwimmen konnte. Es war schön, mit offenen Augen den herrlich gelben Sand unter Wasser zu sehen, hin und wieder so eine kleine, schwarze Muschel und....Quallen...Gut, ich habe immer aufgepasst, dass wir uns nicht berührten....huhu, so glibberig.
Dann, weil ich so schön alleine war und die Menschen weiter vorne, zog ich, klammheimlich, meinen Bikini aus und genoss das Wasser, was mich zärtlich umspülte. Schön ist auch dieses Heimlichgetue. Hi,hi.
In dem Video von REM macht das auch ein Mädel, was mich so schön erinnern lässt.

So tauchen immer wieder Erinnerungen auf. Ist wohl auch das Alter und besonders schwelgt man in Erinnerungen, wenn es in der Gegenwart nichts zu leben gibt.
Wir beide sind ab und an den selben Schulweg gegangen. Weißt du noch?

Ich bin so neidisch, wie sie wieder alle in den Urlaub fahren, während ich immer mehr turbo verfalle.
Im Moment geht es ja , fragt sich nur wie lange. Im Moment attackiert dieser Sadist mehr meine Zähne.

Vorgestern habe ich mal wieder eine Krimidoku gesehen. Die sind eigentlich schlimmer als jeder Film.
Da sind zwei übele Typen gewesen, die sich Mädchen von der Straße fingen, mit dem Auto, und sie dann so sehr gefoltert und vergewaltigt haben, dass die Mädchen nur noch geschrien und gewimmert haben und um ihr Leben bettelten. Das hat die so aufgeteilt, dass sie es auch noch aufgenommen haben. Es wurde berichtet, wie die die Dosis an Schmerzen erhöht haben und unbedingt wollten, dass ihre Opfer schreien.
Sie sind Sadisten gewesen und während der Gerichtsverhandlung sind die Menschenn weinend aus dem Saal gelaufen, weil sie die Aufnahmen so fertig gemacht haben.

Mein Peiniger ist nicht ganz so, aber die Freude, oder seine Lust am Schmerzen zufügen ist genauso!
Habe ich Schmerzen, die ich kaum noch aushalte, setzt der immer noch einen drauf. Das ist wie ein Opfer treten, das schon am Boden liegt.
Wenn er könnte, wie er wollte, würde er genauso sein wie die. Aber man bewegt sich lieber im Unnachweislichen. Seit dem ich in dem Laden anfing, hat sich die Schmerzdosis , die er mir zufügt, erhöht. Erst war es nur zu Hause und nicht im Laden, dann war es grenzenlos. Seit dem Susi tot ist , ist der nicht mehr zu bremsen.
Obwohl er mir seit einer Woche ein wenig Luft gegönnt hat. Zwar überall Schmerzen auslöst, aber nicht ganz so sehr und nur kurz.
Die Ruhe vor dem Sturm?
Ich werde mir dann die Birne mit Schmerztabletten zudröhnen !
Lange halte ich es nun nicht mehr aus.
Es bleibt kaum etwas zum Leben übrig. Es lohnt nicht mehr für diesen popeligen Rest weiter zu leiden.

Nun gut, ich wiederhole mich.
logo

katzenzunge 3

was reiche Stalker alles dürfen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

smiley

Aktuelle Beiträge

Liebe Jassi !
Nach einer Woche Isolation ist mir so nach quatschen...
sachmed - 13. Jul, 17:56
Liebe Jassi !
Nun habe ich 14 Tage frei und bin somit von einem Extrem...
sachmed - 12. Jul, 13:17
Liebe Jassi !
2 Wochen Horrorladen sind überstanden. Das Arbeitspensum...
sachmed - 6. Jul, 16:05
Liebe Jassi !
Obwohl mein Peiniger nichts von Zahlen und auch Buchstaben...
sachmed - 30. Jun, 14:04
Liebe Jassi !
Würde es dich nerven, wenn ich dir etwas aus meiner...
sachmed - 23. Jun, 14:53

Free Text (3)

smiley

Free Text (4)

Wichtig!

Vermögensteuer jetzt!

Free Text (5)

Suche

 

Status

Online seit 5364 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Jul, 15:13

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren