Donnerstag, 10. August 2023

Liebe Jassi !

Es ist mein freier Tag , mobbingfrei , also auf dieser Seite keine Schmerzen. Das muss kompensiert werden . Der macht mir mit der Luft so viele Schmerzen, dass ich schreien möchte und auch schon habe. Wenn der meine Schluckreflexe blockiert und den Schlund verengt, geht das immer mit einer Menge Schleim einher, was nicht gesund sein kann. Er pumpt mich schon den ganzen Tag mit Luft voll, dass es schmerzt. Ich kann schreien, heulen, es nützt nichts. Ich trinke Gintonic bei jeder neuen Luftblase, die der mir verpasst, damit ich den Schmerz ertragen kann und in Ermangelung an Tabletten. Es geht den ganzen Tag nur um Nahrungsaufnahme. Sobald ich in die Küche gehe, geht das Gebläse los, auch wenn ich trinke. Magenkrebs oder was, auf jeden Fall ist es für den schon immer schlimm gewesen, wenn ich etwas essen oder trinken will.


Man soll sagen wie man sich fühlt..
Das habe ich auch hier schon so oft, ohne jeden Widerhall.
Hatte ich dir schon erzählt, dass meine Katze von dem eine Titte direkt am Hals anoperiert bekam. Das ging so schnell und ich konnte sie mal wieder nicht schützen. Sie hatte in ihren letzten Vegetierjahren, sie durfte auch nicht mehr mit mir schmusen, von gelben zu glutroten Augen unfreiwillig gewechselt. Und manchmal kam sie in einer affenartigen Geschwindigkeit zu mir gerannt und ich hab sie gestreichelt, dann ist sie ,wie von fremder Hand , wieder weggelaufen. Sie ist auch gegen ihren Willen rückwärts gelaufen und sah mich dabei flehentlich an.
Dieses Monster hat ihr Schmerzen gemacht, um mich zu treffen. Was ja auch geglückt ist. Katzen sind für den nur Vaginas.

Der ist mit seiner Maschine, wo mich jeder für verrückt erklärt, allmächtig.
Ich habe genug gesagt wie schlecht es mir geht, es ist allen egal. Da ist niemand auf der großen weiten Welt, der es wagt gegen den anzutreten. Schon garnicht meinetwegen. Im Gegenteil, selbst die eigene Familie hatte und hat Spaß, eine Zuhälterrolle zu spielen. Denn nichts anderes ist es. Wenn ich weiß, dass so ein stinkreicher Sack meine Mutter, Schwester tagtäglich missbraucht und quält, die sich nicht nur abwenden, sondern auch mit Freuden helfen und mit mir ausschließlich wichsisch reden. Oder mein liebender Bruder mir die Klapse empfiehlt und Tabletten. Aber mich selber dorthin zu bringen, damit man mir hilft, das tun sie nicht. Klingt ja auch nicht so spaßig, wo doch alles nur Spaß ist.
Was für ein geisteskranker , sadistischer Geldscheisser. Wie klein und wie gelangweilt muss man sein, um einer wehrlosen Frau das anzutun.

Es ist sinnlos darüber zu reden, es nützt nichts und geht einfach nur weiter, immer weiter,weiter, weiter, bis ich endlich tot bin.
Es ist gut, dass du dich nicht meldest. Du hast zwar auch mitgemacht, was die "Nebel"...anging...mir aber nie weh getan. Und du hattest keinen Spaß daran. Wofür ich dir dankbar bin. Du bist keine Skrupellose. Ich schulde dir auch noch, dafür, dass du mit Sascha Mathe geübt hast, so viel.
Ich hab dich lieb!
Wer auch Skrupel hatte, ist Axel gewesen, der 2. Sohn meines jüngeren Bruders. Ihm ist es immer unangenehm gewesen, mich verletzen zu sollen, ganz im Gegensatz zu seinem älteren Bruder Eike. Der hatte richtig Spaß. Das Arschloch!
logo

katzenzunge 3

was reiche Stalker alles dürfen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

smiley

Aktuelle Beiträge

Liebe Jassi !
Nach einer Woche Isolation ist mir so nach quatschen...
sachmed - 13. Jul, 17:56
Liebe Jassi !
Nun habe ich 14 Tage frei und bin somit von einem Extrem...
sachmed - 12. Jul, 13:17
Liebe Jassi !
2 Wochen Horrorladen sind überstanden. Das Arbeitspensum...
sachmed - 6. Jul, 16:05
Liebe Jassi !
Obwohl mein Peiniger nichts von Zahlen und auch Buchstaben...
sachmed - 30. Jun, 14:04
Liebe Jassi !
Würde es dich nerven, wenn ich dir etwas aus meiner...
sachmed - 23. Jun, 14:53

Free Text (3)

smiley

Free Text (4)

Wichtig!

Vermögensteuer jetzt!

Free Text (5)

Suche

 

Status

Online seit 5364 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Jul, 15:13

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren