Sonntag, 10. März 2024

Liebe Jassi !

Eigentlich wollte ich morgen eine Möglichkeit zum Spazieren finden. Einfach außen um den Wald, stattdessen ist, nach der schnellen Heilung des Zehs, mein Fußgelenk aus dem Nichts geschwollen und schmerzhaft. Ich bin weder umgekippt, noch habe ich mich sonst dort verletzt. Er sitzt mir in letzter Zeit übel in den Knochen und ich fühle mich wie eine morsche Buche , allerdings in meiner Wohnung meistens nicht.
Schmerzen in den Fußgelenken durfte ich ab und an auch schon haben. Aber nicht so sehr. Am Freitag konnte ich noch arbeiten. Ich hatte nur einen Schmerz, als ich auf das Gelenk gedrückt habe, beim Gehen seltsamer Weise aber nicht. Jetzt ist es so schlimm, dass ich kaum laufen, noch stehen kann. Ich hatte gehofft, bis zum Dienstag wieder fit zu sein, aber wie es aussieht, wird :"Die Olle wohl wieder krank sein", und fußtechnisch ausfallen.

Irgendwie will der mich wohl zum Krüppel machen. Nicht mehr laufen, oder und Krebs, alles ist drin bei diesem Monster.

Wartina hat sich vorgenommen noch fieser zu sein als Miss Piggy. Immer wenn ich morgens einen schönen solchen wünsche, bekomme ich von der keine Antwort, sondern eine gnatzige Fresse.. Auch wenn ich nachhake. Das ist nun so schlimm geworden, dass ich darauf warte, dass sie, beim Wiedersehen zu den Kunden sagen, wieder zu mir sieht und den Kopf Richtung Tür dreht. Nach dem Motto:"Verschwinde wie der Furz im Winde."
Und sie meint, dass ich von der Brücke springen soll. Sie selbst mag keine Brücken.
Das ist der 3. Todeswunsch, den ich dort über mich ergehen lassen muss. Erst der Chef: Lies mal das Buch :" Stirb um zu leben". Dann eine Bekloppte aus Macedonien, die meinte :" Vielleicht klappt es ja im nächsten Leben besser, und ich müsse geopfert werden, und nun das.



Es nimmt sich kaum noch etwas, ob Horrorladen oder Horrorfirma.Und dabei muss ich noch zufrieden sein, denn ich brauche das Geld.

Vielen Dank, mein Sohn , dass du meine Arbeitsvergangenheit aus der DDR verschwinden lassen hast. Was die Botschaft mit dem SVK Ausweis deines Vaters, den du 100 Prozent nicht hast, auch nicht in deinem Keller zwischen den Büchern, sollte, frage ich mich immer noch. Der ist tot und du wartest wohl auf meinen.
Mein Sohn, mein Feind ! Meine Familie auch. Es ist so ekelhaft, was Geld in diesem System aus Menschen macht. Alles eine Frage des Preises, dann ist jeder nur noch Schwanzverlängerung für einen stinkreichen Irren, und ich Kollateralschaden.

Ich habe nur noch Angst und bin so unendlich müde. Zeit zu gehen. Tut sich nun , bei der Insolvenz (was ich nicht hoffe) oder einem schwungvollen Neuanfang nichts, ich bin dann mal weg. 50 ways to leave your Stalker. Einer klappt schon.
Schön, dass dir so grausame Erfahrungen wie mir erspart geblieben sind. Du kannst noch an die Menschheit glauben. Ich liebe die Natur, aber die wird auch immer unerreichbarer. Was bin ich in meinem Zauberwald auch glücklich gewesen, bis der einen Trümmerwald daraus gemacht hat.
Bis denn.
logo

katzenzunge 3

was reiche Stalker alles dürfen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

smiley

Aktuelle Beiträge

Liebe Jassi !
Ich bin in einem Horrorfilm gefangen. Die Tage Ruhephase...
sachmed - 13. Apr, 18:42
Nur ein „Nein” aus dem...
Nur ein „Nein” aus dem tiefsten deiner Selbst. Gebrüllt....
C. Araxe - 12. Apr, 21:10
Liebe Jassi !
Die gute Nachricht:Ich habe nicht mehr so viehische...
sachmed - 10. Apr, 19:51
Liebe Jassi !
Ich hoffe du erträgst mich noch. Ist wohl immer die...
sachmed - 8. Apr, 14:08
Ich sende einfach nur...
Ich sende einfach nur noch mal viel Power, auch wenn...
C. Araxe - 7. Apr, 00:29

Free Text (3)

smiley

Free Text (4)

Wichtig!

Vermögensteuer jetzt!

Free Text (5)

Suche

 

Status

Online seit 5270 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Apr, 18:42

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren